Die besten Apps für Sportergebnisse aller Art

Vielleicht kennst du das Problem ja auch: Da ist man unterwegs und möchte schnell das Ergebnis vom Derby, vom Freundschaftsspiel oder der aktuellen Eishockey-Partie nachschauen. Und obwohl das Smartphone dabei ist, ist es nervig, sich erst in den Browser zu klicken, um dann per Suchmaschine den aktuellen Stand herauszufinden. Ich bin es jedenfalls Leid, weshalb ich dir heute eine deutlich praktischere Alternative vorstellen möchte: Die besten Apps, um schnell und aktuell Sportergebnisse abzurufen.

Besonders sinnvoll ist das auch, wenn man zum Beispiel bei Bwin Sportwetten platziert hat und schnell wissen muss, ob man seinen Einsatz vervielfachen konnte. Da will man schließlich nicht erst lange herumtippen, sondern am liebsten sofort Bescheid wissen. Ich habe verschiedene Anwendungen ausprobiert und stelle dir hier meine Favoriten vor, die ideal sind, um die Ergebnisse von deinem Lieblingssport live im Auge zu behalten:

FlashScore: Alles, was du brauchst, in einer App

Mein absoluter Favorit ist FlashScore. Nicht umsonst gehört diese App zu den Top-Anwendungen in dieser Kategorie. Du kannst aus ca. 30 Sportarten deine Lieblingsdisziplin auswählen, aber auch spezielle Wettbewerbe oder Turniere eines Sports verfolgen. Sehr praktisch ist die Funktion, eigene Favoriten(-teams, -turniere, etc.) zu erstellen. Per Push-Signal wirst du außerdem auf jede wichtige Spielentscheidung aufmerksam gemacht. Ein neues Update lässt dich jetzt sogar per Mikrofon deine gewünschten Infos suchen. Sinnvoll sind außerdem die stets aktuellen Live-Tabellen. Die App ist außerdem sehr übersichtlich gestaltet und für iOS als auch für Android, für Smartphones und Tablets erhältlich.

SofaScore: Ein Klick, alle Infos – sogar vom Sofa aus

Eine genauso gute Bewertung würde ich für SofaScore geben. Hier findest du 22 Sportarten, doch damit ist eigentlich schon alles dabei, was man sich vorstellen kann. Sehr gut aufgestellt ist die App in puncto Fußball. Dort grast sie vor allem an deutschen Ligen alles ab, was es gibt. Auch hier gibt es einen Favoriten-Modus, Alarmeinstellungen und einen Kalender, der dich an die wichtigsten Sporttermine erinnert. Mir gefällt besonders das Design der App bei Fußballspielen: übersichtlich und frisch mit praktischen Statistiken, auch für einzelne Spieler. Sowieso ist die App sehr detailreich und bietet viele Hintergrundinfos, Videos und Einstellungen, die nicht umsonst für die große Zufriedenheit der Nutzer sorgen. Erhältlich ist die Anwendung für Android, iOS und Microsoft.

FotMob: Hier schlägt das Fußballer-Herz höher

Wer vor allem an (internationalem) Fußball interessiert ist, kommt an FotMob eigentlich nicht vorbei. Vertreten sind bei dieser App, die für Android und iOS erhältlich ist, nicht nur zahlreiche deutsche Ligen, sondern auch eine Menge anderer Spielklassen aus Italien, Spanien, Großbritannien, Asien und Südamerika dabei. Allein die Auswahl an Landes-Ligen ist enorm. Neben den nationalen Wettbewerben sind auch Turniere wie die Champions League dabei. Weitere Gadgets der App sind Audiokommentare von Spielen, News zu deinen Favoriten und Hintergrundinformationen. Sehr praktisch finde ich die “Vergleichen”-Funktion, bei der man zwei Spielerstatistiken direkt miteinander vergleichen kann. Zwar gefällt mir das Layout von SofaScore noch etwas besser, doch gelungen und benutzerfreundlich ist die App dennoch. Und in Sachen Fußball macht FotMob erstmal keiner was vor.

This entry was posted in Tipps.